Handgemachtes Brot und Gebäck. Seit 1953 arbeiten wir daran, immer wieder besser zu backen. So lernen wir jeden Tag dazu. Das teilen wir gerne. Wie unser Brot.

Seit 1953 jeden Tag besser.
kern_logo_home

Handgemachtes Brot und Gebäck. Seit 1953 arbeiten wir daran, immer wieder besser zu backen. So lernen wir jeden Tag dazu. Das teilen wir gerne. Wie unser Brot.

Filter:
Adresse:Mariatroster StraĂźe 93 8043 Graz
Telefon:0316 322151-20Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag05:30-20:00
Samstag05:30-20:00
SonntagGeschlossen
Adresse:Jakominiplatz 10 8010 Graz
Telefon:0316 825491Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag06:30-18:00
Samstag07:00-13:00
SonntagGeschlossen
Adresse:StraĂźganger StraĂźe 205 8052 Graz
Telefon:0316 253238Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag06:00-19:30
Samstag06:30-18:00
SonntagGeschlossen
Adresse:Grazer StraĂźe 35 8045 Graz
Telefon:0316 695533Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag06:00-18:00
Samstag06:30-12:30
SonntagGeschlossen
Adresse:LazarettgĂĽrtel 55 8020 Graz
Telefon:0316 724075Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag08:00-20:00
Samstag08:00-19:00
SonntagGeschlossen
Adresse:MurfeldstraĂźe 6 8112 Gratwein
Telefon:0312 452152Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag05:00-20:00
Samstag05:00-19:00
SonntagGeschlossen
Adresse:Herrgottwiesgasse 149 8055 Graz
Telefon:0316 261811Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag05:30-20:00
Samstag07:00-13:00
SonntagGeschlossen
Adresse:StiftingtalstraĂźe 24 8010 Graz
Telefon:0316 348911Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag09:00-17:00
SamstagGeschlossen
Sonntag10:00-17:00
Adresse:StiftingtalstraĂźe 28 8010 Graz
Telefon:0316 322863Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag05:00-17:30
Samstag05:00-14:00
SonntagGeschlossen
Adresse:Auenbruggerplatz 29 8036 Graz
Telefon:0316 319170Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag05:30-18:00
Samstag06:00-14:00
SonntagGeschlossen
Adresse:RechbauerstraĂźe 23 8010 Graz
Telefon:0316 319166Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag06:00-17:00
Samstag07:00-12:00
SonntagGeschlossen
Adresse:Wiener StraĂźe 333/11 8051 Graz
Telefon:0316 674907Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag07:30-19:30
Samstag07:30-19:00
SonntagGeschlossen
Adresse:St. Veiter StraĂźe 11 8045 Graz
Telefon:0316 692048Auf der Karte anzeigen »
Montag bis Freitag05:30-19:30
Samstag06:30-14:00
SonntagGeschlossen
+43 316 32 21 51 0

Wir liefern & haben geöffnet!

Klar, soweit wie möglich soll man zuhause bleiben. Aber manchmal geht einem einfach das Brot aus. Dafür haben wir eine Bestell-Hotline eingeführt: +43 (0)316 32 21 51 0 und unsere Filialen haben weiterhin geöffnet.

Bestell-Brotline: +43 (0)316 32 21 51 0

Einfach unter dieser Nummer anrufen und wir liefern das Brot zu dir. In den Bezirken Mariatrost, Geidorf, St. Leonhard ist die Zustellung auch kostenlos. Die Bestell-Hotline bzw. Brotline ist Mo. bis Fr. von 08:00 bis 15:00 Uhr und Sa. von 08:00 bis 13:00 Uhr aktiv. Der Mindestbestellwert beträgt € 12,00

Gerne beraten wir euch auch telefonisch über das gerade verfügbare Sortiment. Ruft uns einfach an mal an, ist auch nett, so mal mit den VerkäuferInnen zu sprechen. Natürlich könnt ihr uns auch eine Email schreiben, wenn das einfacher ist. Die Filialen sind ja auch nach wie vor geöffnet.

Wir sind für euch da und haben geöffnet!

Der Backwarenverkauf in unseren Filialen bleibt bis auf Weiteres geöffnet. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass in allen Filialen der Kaffeebereich (Sitzbereich) geschlossen hat.

Die Zahlungen funktionieren in den meisten Filialen ĂĽbrigens bargeldlos. Wir bitten, die allgemeinen Schutz- und Hygienevorschriften einzuhalten. Bleiben wir gemeinsam gesund!

Unsere Filialen im Citypark, Shopping Nord, LKH Cafe Medico bleiben ab 17.03. geschlossen.

Gemeinsam anpacken

Damit wir gemeinsam gesund bleiben, halten unsere MitarbeiterInnen sich an die geltenden Richtlinien für die Hygiene und Sicherheit. Wir bitten ganz freundlich alle, die uns gerne in den Filialen besuchen kommen, das auch zu tun. Diese Punkte erwähnen wir extra, weil es derzeit so wichtig ist, sich daran zu erinnern. So packen wir alle gemeinsam an. Ohne uns dabei zu berühren, versteht sich.

Unsere MitarbeiterInnen leben Handwerk. Hände gründlich waschen, desinfizieren oder Handschuhe tragen gehört bei uns schon länger dazu.

Hallo wird gesagt, aber keine Hände geschüttelt. Die brauchen wir zum Anpacken.

Abstand halten beim Anstellen, es gibt genug Brot fĂĽr alle. Ein Tratscherl geht sich auch mit Abstand immer aus.

Die Augen werden nicht gerieben, wenn sie zufallen, muss eher ein Kaffee her als der Finger ins Auge.

Wer niest, greift zum Taschentuch oder der Armbeuge. Gehört eigentlich eh zum guten Geschmack.

Wer es nicht bei uns vorbei schafft, kann sich Brot und Backwaren auch von uns kontaktlos liefern lassen:
+43 (0)316 32 21 51 0

Wir haben unsere Eltern, Großeltern und Freunde nämlich auch zu lieb, als dass wir sie ohne Brot auskommen lassen würden.

Gezahlt wird in Filialen und bei Zustellung lieber bargeldlos, das Brot schmeckt mit jeder Zahlungsmethode gleich gut.

Die Versorgung ist gesichert

Getreu unserem Motto – DAS BROT KOMMT VOM KERN – möchten wir alle Kunden beruhigen, dass wir weiterhin alles daran setzen, unser Sortiment verfĂĽgbar zu halten. Brot gehört zu den Grundnahrungsmitteln und als Bäckerei-Betrieb fĂĽhlen wir uns dazu verpflichtet hier unseren Beitrag zu leisten. Das gesamte Team zieht an einem Strang und wir geben unser Bestes. Sollte dennoch einmal ein Lieblingsbrot oder Gebäck nicht mehr vorhanden sein, bitten wir um Verständnis.

Zusammenhalt

Die Wärme die man mit Backwaren aufnimmt, sollen weitergegeben werden. Zusammenhalt ist das, was in diesen Zeiten verbreitet werden soll.

Gerade Brot ist in der Versorgung so wichtig, weil es zu den Grundnahrungsmitteln zählt. Die Ofen laufen weiterhin heiß und unsere MitarbeiterInnen sind allesamt bemüht, weiterhin die Brote, die Semmeln, die Kipferln und auch die Mehlspeisen zu machen, die uns Genuss und Vertrautheit bringen – auch zuhause. Hier gilt es wieder einmal unserem Team einmal DANKE zu sagen. Egal ob in der Backstube, Konditorei oder in der Filiale. Jeder im Team leistet derzeit Großartiges und alle ziehen an einem Strang.

Als Familienunternehmen mit MitarbeiterInnen, die schon ewig dazu gehören, sind wir trotz unserer Tradition doch in der Größe überschaubar. Das beruht darauf, dass wir auf unsere Mitarbeiter genauso schauen, wie auf unsere Kosten. Die werden bei uns genauso versorgt wie die KundInnen in unseren Filialen. Die Krise trifft uns als Bäckerei genauso wie alle. Es ist uns aber auch ein großes Anliegen, neben der Versorgung in der Nähe mit Brot und Backwaren auch die Arbeitsplätze abzusichern, die dahinter stehen.

Für uns ist jetzt nicht Zeit, Sorgen aufkommen zu lassen. Es hat was Schönes zu sehen, dass gerade jetzt wieder lokal und regional eingekauft wird. Die Versorgungswege sind wieder kürzer geworden. Die gegenseitige Wertschätzung ist in kurzer Zeit wieder angestiegen. Nähe bezieht sich eben nicht bloß auf die Entfernung, auch wenn viel von Distanz gesprochen wird. Jetzt wollen wir für euch, drinnen in den Wohnungen und Häusern, euch da draußen in der Nachbarschaft, in der Stadt, in der Gemeinschaft, so wie für uns selbst stärker werden. Ein wenig mehr zusammenzurücken. Zusammenhalten eben.

Schaut auf euch,
schaut auf einander und
habt euch Kern.

Wir hoffen euch bald wieder in den Filialen gesund und wohlauf begrĂĽĂźen zu dĂĽrfen!

Danke von versammelten Herzen!
Die Bäckerei, das gesamte Team und die Familie Kern